SIP-DEV

Umwelttechnik und Ressourcenmanagement

... beschäftigt sich mit Fragen wie ...

  • Was gehört zum technischen Umweltschutz in seiner Gesamtheit und Vielfältigkeit?
  • Wie ist die komplexe Einheit von Reinhaltung der Luft, Wasser und Boden lokal und global zu sehen?
  • Womit beschäftigen sich solche Themenbereiche wie Wasser- und Deponietechnik, Abfallwirtschaft, Energie- und Verfahrenstechnik sowie ökologisches Bauen im Detail?
  • Was sind Prinzipien des produktionsintegrierten Umweltschutzes?
  • Wie sehen konkret die komplexen Zusammenhänge zwischen Ökologie und Ökonomie auf betriebswirtschaftlicher Ebene an umwelttechnischen Beispielen aus?
  • Ich möchte gerne zum Umweltschutz beitragen und habe gehofft, Möglichkeiten kennenzulernen um dies zu erreichen.

    Caner Cikmaz, Masterstudent mehr lesen ...

  • Momentan habe ich noch die Hoffnung, ich werde einmal so etwas wie ein Weltverbesserer :)

    Janine Skibbe, Masterstudentin mehr lesen ...

Studiengänge

 

Umwelttechnik und Ressourcenmanagement, Bachelor 1-Fach

Steckbrief

Abschluss: Bachelor of Science
Beginn: Wintersemester
Dauer: 6 Semester
Unterrichts-
sprache:
Deutsch
Zulassung: zulassungsfrei

Detaillierte Studiengangsinformationen
als PDF-Datei

Weitere Informationen für internationale Studieninteressierte

Mit dem RUBCheck UTRM können Sie prüfen, inwieweit Ihre Erwartungen an den Studiengangs "Umwelttechnik und Ressourcenmanagement" realistisch sind.

Worum geht´s?

Dieser Studiengang ist einzigartig, weil ...

  er ein interdisziplinärer Studiengang ist, der den technischen Umweltschutz in seiner Gesamtheit und Vielfältigkeit behandelt.

Er bietet eine Vertiefung in den Bereichen
 
       
  • Prozesstechnik
  •    
  • Energietechnik
  •    
  • Wasser und Boden
  •    
  • Umwelttechnik
  •    
  • Umweltplanung
  •    
  • Luftreinhaltung
  •    
  • Verkehr
  •  

Zu wem passt´s?

Wer diesen Studiengang studieren möchte,
 

... bringt mit:
naturwissenschaftlich-technische Grundkenntnisse

 

... hat Spaß an:
Lösung von Umweltproblemen

 

... kämpft sich durch:
technische Verfahren, Prozesse und Methoden

Wer einen Abschluss in diesem Studiengang hat, arbeitet häufig
 
       
  • in der chemischen Industrie
  •    
  • bei Energiebetrieben
  •    
  • im Bereich Wassergewinnung/Wasseraufbereitung
  •    
  • im Bereich Dienstleistung/Ingenieurbüros Umwelttechnik
  •    
  • im öffentlichen Dienst/Umweltämter

Und sonst?

Ein Vorkurs ...

kann freiwillig belegt werden.
Name: Mathematik
Start: September

Weitere Informationen zu Vorkursen

Ein Praktikum ...

ist verpflichtend. Es wird vor dem Studium absolviert.
Dauer: 8 Wochen

Ein Auslandsaufenthalt ...

wird empfohlen. Er wird im 5. Semester absolviert.

Partneruniversitäten
 
       
  • z.B. Texas A&M University – College Station, Texas

Wer hilft?

Studienfachberatung

Dr. Philip Biessey
Gebäude, Raum: IC 02/151
Tel.: 0234 / 32-25982
E-Mail:
Webseite Studienfachberatung

Kontakt zu Studierenden

Fachschaft UTRM
Gebäude, Raum: IC 03/163
Tel.: 0234 / 32-21214
E-Mail:
Webseite Fachschaft

Internet

Homepage des Studiengangs