SIP-DEV

Umweltingenieurwesen

... beschäftigt sich mit Fragen wie ...

  • ​Wie sehen technische Lösungen für die umweltrelevanten Herausforderungen unserer Zeit aus?
  • Wie können diese technischen Lösungsansätze beschrieben und systematisch bewertet werden?
  • Welche Rolle spielen aktuelle Herausforderungen und Ansätze wie Kreislaufwirtschaft und Klimawandel für UmweltingenieurInnen - jetzt und in Zukunft?
  • Welche gesellschaftliche Randbedingungen sind im Kontext umwelttechnischer Lösungsansätze relevant und wie können sie berücksichtigt werden?
  • Womit beschäftigen sich Themenbereiche wie Wasser- und Deponietechnik, Abfallwirtschaft, Energie- und Verfahrenstechnik sowie ökologisches Bauen im Detail?

Studiengänge

 

Umweltingenieurwesen, Master 1-Fach

Steckbrief

Abschluss: Master of Science
Beginn: Winter- und Sommersemester
Dauer: 4 Semester
Unterrichts-
sprache:
Deutsch
Zulassung: Zulassungsfrei, Bewerbung über Servicefahren

Weitere Informationen für internationale Studieninteressierte

Worum geht´s?

Dieser Studiengang ist einzigartig, weil ...

er ein interdisziplinärer Studiengang ist, der technische Lösungsansätze für die drängenden umweltrelevanten Herausforderungen unserer Zeit adressiert.

Er bietet eine Vertiefung in den Bereichen
  • ​Sustainable Systems and Technologies
  • Nachhaltigkeit in der bebauten Umwelt
  • Verkehrswesen und Infrastrukturplanung
  • Wasserwesen und Geotechnik      

Zu wem passt´s?

Wer diesen Studiengang studieren möchte,

... bringt mit:

  • ingenieurtechnische Grundlagen, um komplexe technische Lösungen im Bereich Umweltingenieurwesen verstehen und bewerten zu können.

... hat Spaß an:

  • spezialisierten ingenieurtechnischen  Methoden und Fragestellungen im Kontext Umwelttechnik.

... kämpft sich durch:

  • komplexe Methoden zur Modellierung und Bewertung umweltingenieurtechnischer Lösungsansätze.

Dieser Studiengang ist geeignet für Absolventen/Absolventinnen der Fächer
  • ​Umweltingenieurswesen
  • Verfahrenstechnik
  • Umwelttechnik
  • Chemietechnik
  • Chemieingenieurwesen
  • Bauingenieurwesen
  • Maschinenbau, u.ä.
Wer einen Abschluss in diesem Studiengang hat, arbeitet häufig
  • ​in Forschungseinrichtungen  
  • in den Bereichen Energie- und Verfahrenstechnik
  • im Bereich Wassergewinnung/Wasseraufbereitung
  • im Bereich Dienstleistung/Ingenieurbüros
  • im öffentlichen Dienst/Umweltämter

Und sonst?

Ein Auslandsaufenthalt ...

wird empfohlen.

Partneruniversitäten
  • ​z.B. Texas A&M University – College Station, Texas

Wer hilft?

Studienfachberatung

Dr.-Ing. Philip Biessey
Gebäude, Raum: IC 3/113
Tel.: 0234 / 32-26193
E-Mail:
Webseite Studienfachberatung

Kontakt zu Studierenden

Fachschaft Umweltingenieurwesen
Gebäude, Raum: IC 03/163
Tel.: 0234 / 32-21214
E-Mail:
Webseite Fachschaft

Internet

Homepage des Studiengangs