SIP-DEV
RUB » Studium » Studienangebot » Medizinphysik » Master 1-Fach

Medizinphysik

... beschäftigt sich mit Fragen wie ...

  • Welche physikalischen Grundlagen sind die
  • Basis von medizinischen Analyse- oder Therapieverfahren?   
  • Wie funktionieren die bildgebenden Verfahren in der Medizin?   
  • Wie kann Theorie und Simulation bei der Beantwortung von medizinischen und biologischen Fragen helfen?   
  • Wie werde ich Medizinphysikexperte (MPE) für den Klinikalltag?

Studiengänge

 

Medizinphysik, Master 1-Fach

Steckbrief

Abschluss: Master of Science
Beginn: Winter- und Sommersemester
Dauer: 4 Semester
Zulassung: Zulassungsfrei, Bewerbung bei der Fakultät

Weitere Informationen für internationale Studieninteressierte

Worum geht´s?

Dieser Studiengang ist einzigartig, weil ...

Studierende die Möglichkeit haben ihre wissenschaftliche Ausbildung in spannenden Spezialgebieten der Medizinphysik fortzusetzen.

Er bietet eine Vertiefung in den Bereichen
 
  • Angewandte Physik in der Medizin
  • Klinische Medizinphysik
  • Neuroinformatik
  • Biophysik
  • Beschleunigungsphysik
  • Bildgebende Verfahren

Zu wem passt´s?

Wer diesen Studiengang studieren möchte,
 

... bringt mit:

  • fundierte Ausbildung aus einem BA-Studium der Physik oder Medizinphysik
 

... hat Spaß an:

  • interdisziplinären Fragestellungen
  • zukunftsträchtiger Forschung und einem wachsenden Spezialgebiet
 

... kämpft sich durch:

  • Kurse aus wechselnden Fakultäten (Physik, E-Technik, Medizin, Biologie) und zwei Standorten (RUB, TU Dortmund)
Dieser Studiengang ist geeignet für Absolventen/Absolventinnen der Fächer
 
       
  • Bachelor of Science in Medizinphysik und Physik (direkter Zugang)
  •    
  • Bachelor of Arts in Physik (ggf. mit Auflagen)
  •    
  • Absolventen naturwissenschaftlicher Bachelorstudiengänge sowie der Mathematik und Ingenieurwissenschaften (ggf. mit Auflagen
 
Wer einen Abschluss in diesem Studiengang hat, arbeitet häufig
  • in Kliniken und medizinischen Einrichtungen
  • in Wissenschaftsbereichen wie Forschung und Entwicklung
  • in Unternehmen für Medizintechnikprodukt

Und sonst?

Ein Praktikum ...

ist verpflichtend.

Ein Auslandsaufenthalt ...

wird empfohlen.

Partneruniversitäten
  • Université dÓrleans und Université Paris-Saclay, Frankreich
  • Università degli Studi di Torino und Università degli Studi di Catania, Italien
  • Universidade de Lisboa, Portugal
  • Universiteit Leiden, Niederlande
  • UiT Norges arktiske universitet, Norwegen
  • Stockholms universitet und Uppsala universitet, Schweden
  • Universidad Complutense de Madrid, Universidad del País Vasco/Euskal Herriko Unibertsitatea und Universidad de València, Spanien
  • University of York, Vereinigtes Königsreich
  • Masarykova Univerzita v Brne, Tschechien

Wer hilft?

Studienfachberatung

Dr. Florian Feldbauer
Gebäude, Raum: NB 2/134
Tel.: 0234 / 32-23563
E-Mail:
Webseite Studienfachberatung

Kontakt zu Studierenden

Fachschaft Physik
Gebäude, Raum: NB 02/174
Tel.: 0234 / 32-23991
E-Mail:
Webseite Fachschaft

Internet

Homepage des Studiengangs