SIP-DEV
RUB » Studium » Studienangebot » Maschinenbau » Master 1-Fach

Maschinenbau

... beschäftigt sich mit Fragen wie ...

  • Wie sieht eine zukünftige, nachhaltige Energieversorgung aus?
  • Wie vermeiden wir Kohlendioxidemissionen?
  • Wie gelingt der Wechsel zu einer Wasserstoff-Gesellschaft?
  • Wie sieht die emissionsfreie Mobilität der Zukunft aus?
  • Wie nutzen wir die Chancen der Digitalisierung?
  • Welche Wertschöpfungsketten ergeben sich in Zeiten von Industrie 4.0?
  • Wie sehen Produktion und Fertigung der Zukunft aus?

Studiengänge

 

Maschinenbau, Master 1-Fach

Steckbrief

Abschluss: Master of Science
Beginn: Winter- und Sommersemester
Dauer: 3 Semester
Unterrichts-
sprache:
Deutsch
Zulassung: Zulassungsfrei, Bewerbung über Servicefahren

Detaillierte Studiengangsinformationen
als PDF-Datei

Weitere Informationen für internationale Studieninteressierte

Worum geht´s?

Dieser Studiengang ist einzigartig, weil ...

der Maschinenbau das Rückgrat unserer gesamten technischen Kultur ist und besonders der Maschinenbau "Made in Germany" weltweit hoch angesehen, vielseitig und interdisziplinär ist.

Er bietet eine Vertiefung in den Bereichen
  • Angewandte Mechanik
  • Energie- und Verfahrenstechnik
  • Konstruktions- und Automatisierungstechnik mit den 4 Profilen: Automatisierungstechnik, Engineering IT,  Produktentwicklung, Produktionstechnik
  • Kraftfahrzeug-Antriebstechnik
  • Werkstoff und Micro Engineering
  • Strömungsmaschinen

 

Zu wem passt´s?

Wer diesen Studiengang studieren möchte,

... bringt mit:

  • einen guten Bachelor-Abschluss und die Neugier weiter zu studieren

... hat Spaß an:

  • einer Promotion
  • Tätigkeit im Forschungsbereich
  • wissenschaftlichem Arbeiten

... kämpft sich durch:
 

  • nichts mehr, sondern arbeitet selbstständig an dem, was Freude bereitet
Dieser Studiengang ist geeignet für Absolventen/Absolventinnen der Fächer
  • Maschinenbau
  • UTRM
  • SEPM
Wer einen Abschluss in diesem Studiengang hat, arbeitet häufig
  • in der Forschung und Entwicklung
  • in der Konstruktion
  • als Unternehmensberater
  • im Anlagenbau
  • als Geschäftsführer eines Industrieunternehmens

Und sonst?

Ein Praktikum ...

ist freiwillig.
Dauer: 20 Wochen

Ein Auslandsaufenthalt ...

kann freiwillig absolviert werden.

Partneruniversitäten

Mehr als 15 Universitätsstädte in elf Ländern Europas

Wer hilft?

Studienfachberatung

Dr.-Ing. Holger Grote
Gebäude, Raum: IC 02/71
E-Mail:
Webseite Studienfachberatung

Kontakt zu Studierenden

Fachschaft Maschinenbau
Gebäude, Raum: IC 03/145
Tel.: 0234 / 32-25545
E-Mail:
Webseite Fachschaft

Internet

Homepage des Studiengangs