SIP-DEV

Ethics – Economics, Law and Politics

... beschäftigt sich mit Fragen wie ...

  • Eignet sich Gerechtigkeit überhaupt als normative Kategorie zur Bewertung ökonomischer und sozialer Entwicklungen auf globaler Ebene?
  • Welche Akteure auf Märkten sind moralische Akteure, und welche moralischen Normen gelten für sie?
  • Wie lassen sich Verwaltungen verantwortlich organisieren?
  • Welche ethischen Aspekte spielen bei Klimaschutz, Klimawandel, Energie in Zeiten internationaler Politik und globaler Wirtschaft eine Rolle?
  • Braucht die Ökonomie moralische Reflexion, um langfristig zu funktionieren?

Studiengänge

 

Ethics – Economics, Law and Politics, Master 1-Fach

Steckbrief

Abschluss: Master of Arts
Beginn: Wintersemester
Dauer: 4 Semester
Unterrichts-
sprache:
Englisch
Zulassung: Zulassungsfrei, Bewerbung bei der Fakultät

Detaillierte Studiengangsinformationen
als PDF-Datei

Weitere Informationen für internationale Studieninteressierte

Worum geht´s?

Dieser Studiengang ist einzigartig, weil ...

er die normative Kompetenz der praktischen Philosophie und Sozialethik mit dem deskriptiven Wissen der Politik-, Rechts- und Wirtschaftswissenschaft in zukunftsweisender Richtung kombiniert und ein interdisziplinäres forschungs- und praxisorientiertes Studieren ermöglicht.

Er bietet eine Vertiefung in den Bereichen
  • Armut und globale Gerechtigkeit
  • Ethik der Finanzmärkte und Bankenverantwortung
  • ethische Aspekte von Governance und Verwaltung
  • Klima- und Energieethik

Zu wem passt´s?

Wer diesen Studiengang studieren möchte,

... bringt mit:

  • interdisziplinäre Orientierung
  • gute Englischkenntnisse

... hat Spaß an:

  • ethischen Fragen und ihren empirischen Grundlagen
Dieser Studiengang ist geeignet für Absolventen/Absolventinnen der Fächer
  • Philosophie
  • Politikwissenschaft
  • Rechtswissenschaft
  • Wirtschaftswissenschaft
Wer einen Abschluss in diesem Studiengang hat, arbeitet häufig
  • als Wissenschaftlerin oder Wissenschaftler an Universitäten und in Stiftungen
  • als Beraterin oder Berater in Politik und Wirtschaft

Und sonst?

Ein Praktikum ...

ist freiwillig.

Ein Auslandsaufenthalt ...

kann freiwillig absolviert werden.

Partneruniversitäten
  • in den Niederlanden 
  • in Österreich

Wer hilft?

Studienfachberatung

Marcus Reinecke, M.A.
Gebäude, Raum: GD 1/159
Tel.: 0234 / 32-28750
E-Mail:
Webseite Studienfachberatung

Internet

Homepage des Studiengangs