Wirtschaftswissenschaft, Ausr. Volkswirtschaftslehre

... beschäftigt sich mit Fragen wie ...

  • Worin liegen die Vorteile und Gefahren der Globalisierung?
  • Wie kann man erfolgreiches Wirtschaften und Umweltschutz vereinbaren?
  • Wie kann die Rente wirklich sicher gemacht werden?
  • Sollte man eher Solarstrom, Windkraft oder andere Energiequellen staatlich fördern?
  • Wie kann man ärmeren Ländern bei ihrer wirtschaftlichen Entwicklung am besten helfen? 

Studiengänge

 

Wirtschaftswissenschaft, Ausr. Volkswirtschaftslehre, Bachelor 2-Fächer

Worum geht´s?

Dieser Studiengang ist einzigartig, weil ...

er vielfältige Kombinationen der Volkswirtschaftslehre mit anderen Studienfächern ermöglicht.

Er bietet eine Vertiefung in den Bereichen
  • Internationale Wirtschafts- und Finanzbeziehungen
  • Umwelt- und Ressourcenökonomik

Zu wem passt´s?

Wer diesen Studiengang studieren möchte,

... bringt mit:
gute analytische Fähigkeiten, Grundkenntnisse der englischen Sprache

... hat Spaß an:
ökonomischen Fragestellungen von der Finanzmarktregulierung bis zur Umweltökonomik

... kämpft sich durch:
die mathematischen und statistischen Grundlagen der modernen Wirtschaftswissenschaft

Wer einen Abschluss in diesem Studiengang hat, arbeitet häufig
  • in Ministerien
  • in der öffentlichen Verwaltung
  • bei internationalen Wirtschaftsorganisationen
  • in der Politikberatung

Und sonst?

Ein Vorkurs ...

kann freiwillig belegt werden.
Name: Mathematik für Ökonomen

Weitere Informationen zu Vorkursen

Ein Praktikum ...

ist freiwillig.

Ein Auslandsaufenthalt ...

kann freiwillig absolviert werden.

Partneruniversitäten
ca. 20 Partneruniversitäten in Europa und Übersee  

Wer hilft?

Studienfachberatung

Michèle Lorraine Teufel
Gebäude, Raum: GC 2/151
Tel.: 0234 / 32-22687
E-Mail:
Webseite Studienfachberatung

Kontakt zu Studierenden

Fachschaft WiWi
Gebäude, Raum: GC 03/41
Tel.: 0234 / 32-27854
E-Mail:
Webseite Fachschaft

Internet

Homepage des Studiengangs

Steckbrief

Abschluss: Bachelor of Arts
Beginn: Winter- und Sommersemester
Dauer: 6 Semester
Unterrichts-
sprache:
Deutsch
Zulassung: NC
Studienplatz garantiert: Mit Abiturnote 1,9 und besser (im SS 2015)
Zulassung erhalten mit Durchschnittsnote 1,8
oder Wartezeit 9 Sem.

2-Fächer-Bachelor: Dieser Studiengang erfordert ein zweites Fach.
Kombinationsmöglichkeiten

Detaillierte Studiengangsinformationen
als PDF-Datei

Bewerben

Bewerbungsphase für das Wintersemester: Anfang Juni bis 15.7.

zur Onlinebewerbung

Weitere Informationen für internationale Studieninteressierte

Merken und Empfehlen

Ihr Merkzettel
 
So feiert die RUB
Sommerfest

Am Mittwoch vor Fronleichnam steigt traditionell das große Sommerfest auf dem RUB-Campus. Konzerte, Höhenfeuerwerk und Uni-Run gehören dabei zum feierfreudigen Programm.

mehr lesen...

 

Tschüss Schnappschuss!
MZ Foto

Richtig tolle Fotos machen – wer möchte das nicht gerne? Das Musische Zentrum macht’s möglich: Im Bereich Fotografie bekommen Interessierte das nötige Know-how vermittelt.

mehr lesen...