History, Philosophy and Culture of Science (HPS+)

... beschäftigt sich mit Fragen wie ...

  • Was sind Grundlagen und Methoden der Wissenschaften?
  • Wie vollziehen sich wissenschaftliche Begriffs- und Theoriebildungen ?
  • Wodurch unterscheiden sich Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften sowie Natur- und Ingenieurswissenschaften voneinander?
  • Welche Werte sollten die Wisssenschaftspraxis leiten?
  • Welche Rolle spielt Wissenschaft in der Gesellschaft?

Studiengänge

 

History, Philosophy and Culture of Science (HPS+), Master 1-Fach

Worum geht´s?

Dieser Studiengang ist einzigartig, weil ...

es sich um den einzigen Master-Studiengang im deutschsprachigen Raum handelt, der die wissenschaftstheoretische und - historische Reflexion auf Wissenschaft mit kultur- und sozialwissenschaftlichen Perspektiven auf Wissenschaft verbindet.

Er bietet eine Vertiefung in den Bereichen
  • Wissenschaftstheorie (Grundlagen und Methoden der Wissenschaften)
  • Wissenschaftsgeschichte (Entstehung und Entwicklung der Wissenschaften)
  • Wissenschaftsethik (Verantwortung und Anwendung von Wissenschaft)
  • Kulturwissenschaftliche Wissenschaftsforschung
  • Wissenschaft und Technik im sozialen  Kontext (STS)

Zu wem passt´s?

Wer diesen Studiengang studieren möchte,

... bringt mit:
Interesse an Grundlagen, Methoden, Werten und der gesellschaftlichen Bedeutung der Wissenschaften und die Fähigkeit, solche Themenbereiche systematisch und gründlich zu erarbeiten  

... hat Spaß an:
der Hinterfragung von 'Selbstverständlichem', an der Untersuchung historischer Entwicklungen und vor allem an  interdisziplinären Fragestellungen

... kämpft sich durch:
spannende, aber manchmal auch komplexe und anspruchsvolle systematische Argumentationen und historische Quellentexte

Dieser Studiengang ist geeignet für Absolventen/Absolventinnen der Fächer
  • Bachelor of Arts, besonders der Philosophie
Wer einen Abschluss in diesem Studiengang hat, arbeitet häufig
• Universitäre Forschung und Lehre
• Wissenschaftsmanagement
• Wissenschaftsförderung
• Außeruniversitäre Forschung
• Wissenschaftsvermittlung

Und sonst?

Ein Praktikum ...

wird empfohlen.
Dauer: 1. Semester

Ein Auslandsaufenthalt ...

wird empfohlen. Er wird im 3. Semester absolviert.
Dauer: 1 Semester

Partneruniversitäten
  • University of Utrecht
  • University of Exeter
  • State University of Milan
  • National Autonomous University of Mexico (UNAM)
  • Indiana University (Bloomington)

Wer hilft?

Studienfachberatung

Prof. Dr. D. Helmut Pulte
Gebäude, Raum: GA 3/149
Tel.: 0234 / 32-0234 3228726
E-Mail:
Webseite Studienfachberatung

Kontakt zu Studierenden

Fachschaft Philosophie
Gebäude, Raum: GA 3/36
Tel.: 0234 / 32-24720
E-Mail:
Webseite Fachschaft

Internet

Homepage des Studiengangs

Steckbrief

Abschluss: Master of Arts
Beginn: Wintersemester
Dauer: 4 Semester
Unterrichts-
sprache:
Deutsch, Englisch
Zulassung: Bewerbung bei der Fakultät

Weitere Informationen für internationale Studieninteressierte

Merken und Empfehlen

Ihr Merkzettel
 
Die RUB vorm Studium kennenlernen
Die RUB vorm Studium kennenlernen

Vorlesungen besuchen, im Schülerlabor experimentieren oder beim Sommercampus mitmachen: mit der Jungen Uni noch während der Schulzeit Uniluft schnuppern.

mehr lesen...

Familiengerechte Hochschule
Familiengerechte Hochschule

Eigene Kinder, pflegebedürftige Angehörige – und dann noch studieren? Das eine muss das andere nicht ausschließen. Die RUB zeigt Möglichkeiten, alles unter einen Hut zu bringen.

mehr lesen...

Wie finanziere ich mein Studium?

Bild Um euer Studium zu finanzieren, gibt es viele Wege. Unser Film erklärt Malte und euch, was alles möglich ist.

Video ansehen