Empirische Mehrsprachigkeitsforschung

... beschäftigt sich mit Fragen wie ...

  • Wie werden mehrere Sprachen gleichzeitig oder nacheinander erworben?
  • Wie werden mehrere Sprachen im Gehirn gespeichert und tagtäglich gehandhabt (Abruf, Aktivierung, Unterdrückung)?
  • Was bedeutet Mehrsprachigkeit für die Identität eines Individuums?
  • Wie wirkt sich Mehrsprachigkeit auf die Struktur der beteiligten Sprachen aus?
  • Welche sozialen und bildungspolitischen Auswirkungen hat die Faktizität der mehrsprachigen Gesellschaft?

Studiengänge

 

Empirische Mehrsprachigkeitsforschung, Master 1-Fach

Worum geht´s?

Dieser Studiengang ist einzigartig, weil ...

er ein forschungsorientierter, sprach- und philologienübergreifender gemeinsamer Studiengang der TU Dortmund und der RUB ist.

Er bietet eine Vertiefung in den Bereichen
  • Mehrsprachigkeitsforschung
  • Linguistik
  • empirisch-experimentelle Forschungsmethoden

Zu wem passt´s?

Wer diesen Studiengang studieren möchte,

... bringt mit:
gute Englischkompetenz, Vorkenntnisse im Bereich der Linguistik,  Interesse an einer soliden Ausbildung in empirischen Forschungsmethoden    

... hat Spaß an:
linguistischen Fragestellungen, selbstständiger empirisch gestützter Forschung

... kämpft sich durch:
verschiedene Ansätze der
Mehrsprachigkeitsforschung und bereichert sie durch eigene empirische Untersuchungen  

Dieser Studiengang ist geeignet für Absolventen/Absolventinnen der Fächer
  • alle Philologien
  • Allgemeine Linguistik
  • Psychologie
  • Soziologie
  • sowie Fächer mit sprachwissenschaftlichem Anteil.
Wer einen Abschluss in diesem Studiengang hat, arbeitet häufig
  • an einer Universität oder anderen Forschungseinrichtungen
  • in Bildungsinstitutionen
  • in Stellen, wo es um das Fördern von Sprache und Multilingualität geht
  • in Integrationsstellen

Und sonst?

Ein Praktikum ...

ist verpflichtend. Es wird im 3. Semester absolviert.
Dauer: 180 Stunden

Partneruniversitäten
Der Master wird gemeinsam mit der Technischen Universität Dortmund angeboten.

Wer hilft?

Studienfachberatung

Kerstin Zimmermann
Gebäude, Raum: Mo & Di: FNO 01/174 oder GB 8/147; Do & Fr: TU Dortmund, EF 50, Raum 3.331
Tel.: 0234 / 32-27621 oder 23387
E-Mail:
Webseite Studienfachberatung

Internet

Homepage des Studiengangs

Steckbrief

Abschluss: Master of Arts
Beginn: Wintersemester
Dauer: 4 Semester
Unterrichts-
sprache:
Deutsch
Zulassung: zulassungsfrei

Weitere Informationen für internationale Studieninteressierte

Merken und Empfehlen

Ihr Merkzettel
 
Career Service
Career Service

Nach dem Studium ist vor dem Berufseinstieg. Der Career Service an der RUB hilft bei der Karriereplanung, Bewerbungen und bietet zahlreiche berufsvorbereitende Workshops an.

mehr lesen...

Studienfinanzierung
Studienfinanzierung

Miete, Essen, Sozialbeitrag – das und noch mehr will während eines Studiums bezahlt werden. Doch woher soll das Geld kommen?

mehr lesen...

So funktioniert die Einschreibung

Bild Wir haben Malte bei seiner Einschreibung an der Ruhr-Uni Bochum mit der Kamera begleitet.

Video ansehen