Development-Management

... beschäftigt sich mit Fragen wie ...

  • Was sind die Gründe für die (In-)Effizienz von Entwicklungshilfe?
  • Was sind die Gründe für die Entwicklung oder Unterentwicklung bestimmter Nationen und Regionen?
  • Wie kann die Wirksamkeit von Programmen und Projekten im Rahmen der Entwicklungszusammenarbeit gemessen werden?
  • Welche praktischen Probleme ergeben sich bei der Planung, Umsetzung und Beurteilung von Entwicklungsprogrammen und -projekten innerhalb des vorhandenen Rahmens internationaler Entwicklungszusammenarbeit?
  • Welche Ansätze für das Analysieren von Entwicklung als Ganzen gibt es auf der theoretischen und praktischen Ebene, aus der Sicht eines interdisziplinären und internationalen Master-Studiengangs?

Studiengänge

 

Development-Management, Master 1-Fach

Worum geht´s?

Dieser Studiengang ist einzigartig, weil ...

der innovative Charakter des IEE-Studiengangs sich nicht nur auf dem breiten Spektrum der Methoden begründet, den dieser den Studenten bietet, sondern auch auf dem praxisorientierten Ansatz im gesamten Studium; Studenten werden mit praktischen Problemen in Hinsicht auf Planung, Monitoring und Bewertung von Entwicklungsprogrammen und -projekten konfrontiert.

Er bietet eine Vertiefung in den Bereichen
  • Projektmanagement
  • Politik- und Verwaltungswissenschaften
  • Wirtschaftliche Bewertungsmethoden
  • Internationaler Handel und Wirtschaftsreformen
  • Finanzverwaltung
  • Empirische Sozialforschung

Zu wem passt´s?

Wer diesen Studiengang studieren möchte,

... bringt mit:
eine starke Affinität für Entwicklungsthemen sowie erste Erfahrungen im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit – erworben entweder im zweijährigen Betriebspraktikum, sonstigem einschlägigem Praktikum oder durch ehrenamtliche Arbeit.

... hat Spaß an:
einem internationalen, interkulturellen und interdisziplinären Studiengang, bei dem Aufgeschlossenheit und Toleranz gegenüber den Realitäten der internationalen Entwicklungszusammenarbeit Voraussetzung sind.

... kämpft sich durch:
einen anspruchsvollen internationalen Master-Studiengang, der sich aus 18 Monaten Unterricht, Workshops, Studienreisen und Prüfungen zusammensetzt – es gibt keine Semesterferien, und die Studenten sind verpflichtet, in dieser Zeit mindestens zwei Auslandsaufenthalte zu absolvieren: in der Sommerschule und beim Forschen vor Ort.

Dieser Studiengang ist geeignet für Absolventen/Absolventinnen der Fächer
  • Sozialwissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Geographie
  • Rechtswissenschaften
  • Politikwissenschaft
  • Wirtschaftsverwaltung und Betriebswirtschaftslehre
  • Soziologie
Wer einen Abschluss in diesem Studiengang hat, arbeitet häufig
  • im Bereich Entwicklungszusammenarbeit
  • bei internationalen Organisationen
  • bei Nichtregierungsorganisationen
  • in Ministerien und zentralen Planungsbehörden
  • bei Beratungsunternehmen

Und sonst?

Ein Praktikum ...

ist verpflichtend. Es wird während des Studiums absolviert.
Dauer: 3 Monate

Ein Auslandsaufenthalt ...

muss absolviert werden. Er wird im 2.+3. Semester absolviert.
Dauer: 1 + 3 Monate

Partneruniversitäten
  • University of the Western Cape (UWC), Bellville, Cape Town, Republic of South Africa

Wer hilft?

Studienfachberatung

Dr. Tobias Thürer
Gebäude, Raum: Building GB, Room 1/162
Tel.: 0234 / 32-22448
E-Mail:
Webseite Studienfachberatung

Kontakt zu Studierenden

Fachschaft Development Management
Gebäude, Raum: GB 1/58
Tel.: 0234 / 32-22418
E-Mail:
Webseite Fachschaft

Internet

Homepage des Studiengangs

Steckbrief

Abschluss: Master of Arts
Beginn: Wintersemester
Dauer: 3 Semester
Unterrichts-
sprache:
Englisch
Zulassung: Bewerbung bei der Fakultät

Detaillierte Studiengangsinformationen
als PDF-Datei

Bewerben

Beratungsgespräch notwendig
Für Details kontaktieren Sie bitte die Studienfachberatung.

Weitere Informationen für internationale Studieninteressierte

Merken und Empfehlen

Ihr Merkzettel
 
Film ab!

Der Studienkreis Film (SkF) bringt Studierende vor der Leinwand zusammen! Jeweils dienstags und donnerstags laufen die Filmhighlights im unieigenen Kinosaal HZO 20.

mehr lesen...

Tschüss Schnappschuss!
MZ Foto

Richtig tolle Fotos machen – wer möchte das nicht gerne? Das Musische Zentrum macht’s möglich: Im Bereich Fotografie bekommen Interessierte das nötige Know-how vermittelt.

mehr lesen...